„Honig ist nicht alles“

Führungen von Städtern und interessierten Leuten zu einem Imker, der zeigt und darstellt, was Bienen alles für die Natur und uns Menschen machen.

Es ist ja nicht so, daß die Bienen nur dazu da sind, um unsere Honiggläser aufzufüllen. Das ist ein schöner Nebeneffekt. Aber ohne Bienen oder Hummel oder auch andere "Blütenbestäubende Insekten" hätten wir nicht mehr viel zu essen. Die Insekten bestäuben die Obstbäume, bringen die blühenden Blumen dazu sich zu vermehren und sind ein großer ökologischer Faktor. Ohne Bienen und andere Insekten müssten wir - so wie leider schon in Asien üblich - selbst auf die Obstbäume klettern, um diese mit Pinselchen und Blütenpollen selbst zu bestäuben um überhaupt etwas ernten zu können. Das leider immer stärker überhand nehmende Insektensterben muss unbedingt gestoppt werden. Es gäbe eine Tragödie riesigen Ausmaßes.

KONTAKT

Dr. Günther Pfann
(Stiftungsgründer)

Zirndorfer Str. 42-44
D-90768 Fürth

Tel. +49 (0) 911/97 92 65 15
Fax +49 (0) 911/97 92 60 34

info@dr-guenther-pfann-stiftung.de
www.dr-guenther-pfann-stiftung.de

 

 

SPENDENKONTO:

Verwendungszweck:
Dr. Günther Pfann Stiftung

Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth

IBAN: DE56 7625 0000 0009 9535 63
BIC: BYLADEM1SFU

KONTAKTFORMULAR

Nachricht senden

Nachricht senden